DER SPORTVEREIN SV FRIESEN LEMBRUCH WURDE IM JAHR 1920 NOCH UNTERDEM NAMEN TV FRIESEN LEMBRUCH GEGRÜNDET. GEGENWÄRTIG WERDEN DIE SPORTARTEN FUSSBALL, WALKING UND BEACH VOLLEYBALL AKTIV AUSGEÜBT.


Aktuelles aus dem SV Friesen Lembruch


Das Runde muß ins Eckige!

Weltweit gibt es 265 Millionen Fußballspielerinnen und -spieler. Fußball bewegt die Menschen - nicht nur auf dem Fußballfeld. Flanken, Tore & Co. sind auch Thema Nummer 1 für 33 Millionen Deutsche, die sich für das Spiel interessieren.

 

Das Spielen mit einem Ball fesselt die Menschen seit Urzeiten. Unzählige Spiel- und Sportarten sind aus dieser Begeisterung entstanden. Darunter die ersten Ballspiele mit Fußeinsatz vor über 5.000 Jahren. 

Also runter vom Sofa und ab auf den Rasen mit dem SV Friesen Lembruch!


BAGGERN STATT BUDDELN!

Beachvolleyball hat sich von einer Freizeitsportart zur olympischen Disziplin gemausert. Es begann 1915 am Strand von Waikiki und wurde achtzig Jahre später mit dem ersten olympischen Gold belohnt.

Es ist eine ideale Mischung aus individueller Freiheit und Teamspirit, Sport und Action. 

Ab in den Sand! 


SOWEIT DIE FÜSSE TRAGEN!

Als Trendsportart hat es vor einigen Jahren die Welt erobert und ist seither aus dem Sportkosmos kaum mehr wegzudenken: Nordic Walking.

Das dynamische Gehen hat zahlreiche positive Effekte auf unseren Körper, unter anderem fördert es die Knochengesundheit und stärkt das Herz-Kreislauf-System sowie die Lungenfunktion. Bei Übergewicht ist es außerdem eine geeignete Alternative zum Laufen, da der Einstieg weitaus leichter ausfällt. 

Und in unserem Verein macht es zusammen noch mehr Spaß!